Foto: Odile Hain

Foto: Odile Hain

Die Sonne scheint ungehindert vom Himmel, türkisfarbene Wellen plätschern immer wieder an den Strand, während wir entspannt in der Hängematte dösen – natürlich im Schatten zweier Palmen. 

Okay, okay … jetzt müssen wir leider wieder zurück in die Wirklichkeit. Doch auch hier -im echten Leben- können wir es uns so richtig gemütlich machen. Denn am 22. Juli wird weltweit der Tag der Hängematte gefeiert. Und das ist ja wohl Grund genug, um ganz bewusst zu entspannen. Am besten in der Hängematte, klar.

Dazu braucht es nicht zwingend die Südsee (auch wenn das natürlich großartig wäre …), der eigene Garten oder ein freies Plätzchen im Park eignen sich ebenso. Wie Ihr Eure Hängematte gut und sicher zwischen zwei Bäumen befestigt erzählen wir Euch in der aktuellen Sommer-Ausgabe von Warum! Und nicht nur das – wir erklären Euch außerdem wie Ihr ganz einfach Eure persönliche Hängematte näht.

Das schafft Ihr locker bis zum 22. Juli … wenn es heißt: Abhängen, aber richtig!

Und solange träumen wir noch ein bisschen vom Sommer am Meer :-)

Tagged with →  
Share →

Hinterlasse eine Antwort