Heftfächer 4/2017

Häschen im Tontopf

Ob als Geschenk oder auf der eigenen Kaffee-Tafel – diese süßen Häschen machen zu Ostern in jedem Fall etwas her.

Backen
Von Warum!-Redaktion, 15.03.2013 3 Kommentare

Zutaten für die "Häschen im Tontopf"
Zutaten für die "Häschen im Tontopf"

Zubereitung

Tontöpfe 1 Stunde in eine Schüssel mit warmem Wasser legen. Aus Backpapier 6 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 14 cm ausschneiden und an den gegenüberliegenden Seiten ca. 4 cm einschneiden. Tontöpfe abtrocknen und jeweils mit einem Backpapierkreis auslegen (Seiten schieben sich übereinander).Backofen vorheizen.

Quark, 6 EL Milch, Biskin®, Salz, Zucker sowie Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren. Mehl, Blütenzarte Köllnflocken sowie Backpulver mischen und unter die Quarkmasse rühren.

Marzipan würfeln und unter die Konfitüre mischen.

1/3 des Quark-Öl Teiges zur Seite legen. Den Rest zu einem Strang rollen, in 6 Scheiben teilen und auf ein wenig Mehl flach drücken. Je ½ TL Marzipan- Masse in die Mitte geben, den Teig darum legen, rund formen und in die Töpfe setzen.

Eigelb mit 1 TL Milch verquirlen und den Teig bestreichen.Rest des Teiges in 6 Stücke schneiden und eiförmig rollen. Bis zur Mitteeinschneiden und etwas auseinander drücken. Auch mit Eigelb bestreichen.Rosinen als Augen und als Nase sowie Mandeln als Bart hineindrücken.Auf der zweiten Schiene von unten Tontöpfe sowie Häschen Gesichter backen und abkühlen lassen.Ein Holzspieß in den Teig im Tontopf stecken und die Köpfe darauf setzen.

Ober-/ Unterhitze: 200°C
Umluft: 170°C
Backzeit: Tontöpfe: ca. 15 Minuten, Häschenköpfe ca. 12 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten (ohne Wartezeiten)

Tipp: Wenn sie die Ohren nicht bis zur Mitte einschneiden, erhalten sie niedliche Katzen.

Rezept herunterladen

Nährwerte pro Häschen: 10 g Eiweiß, 58 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 14 g Fett, 404 kcal / 1.698 kJ

Dieses Rezept wurde uns von unserem Partner Kölln zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Bild des Benutzers Ursula
Ursula (nicht überprüft)
18. März 2013 - 18:44

muß ich nachbackendie Häschen sind total süß

Bild des Benutzers Christopher
Christopher (nicht überprüft)
18. März 2013 - 21:52

Unbedingt und dann die Bilder bitte an uns:)

Bild des Benutzers Boris Schneider
Boris Schneider (nicht überprüft)
15. April 2013 - 18:12

Hätte ich das bloß vorher gewusst!!! Wird jetzt aber ausgedruckt und nächstes Osterfest sind die Häschen dann an der Reihe. Sehen wirklich überputzig aus I-m so happy

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant