Heftfächer 4/2017

Hafer-Focaccia mit kernigem Pesto

Das kernige italienische Bauernbrot ist ein schönes Mitbringsel zum Brunch und schmeckt lecker zu Grillfleisch und Salat.

Snacks
Von Warum!-Redaktion, 26.04.2013 0 Kommentare

Hafer-Focaccia mit kernigem Pesto. So geht's:

Zutaten

Für 2 Brote mit je 12 Scheiben

1 Päckchen Trockenhefe
250 ml Wasser, lauwarm
350 g Weizenmehl (Type 405)
150 g Echte Kölln Kernige
8 TL Livio® Natives Olivenöl Extra
1 TL Salz
1 EL Italienische Kräuter, getrocknet
100 g grüne Oliven ohne Kern
100 g Tomaten in Öl, getrocknet
80 g Käse, gerieben

Für das Pesto

40 g Rucola
1-2 Knoblauchzehen
70 g Echte Kölln Kernige
40 g Parmesan, gerieben
50 ml Livio® Natives Olivenöl Extra
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Hefe mit Wasser verrühren und mit Mehl, Echte Kölln Kernige, 5 TL Biskin®, Salz, Kräutern sowie klein geschnittenen Oliven und Tomaten verkneten. Teig halbieren und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
2. Backofen vorheizen. Teighälften zu ovalen Fladen ausrollen, mit restlichem Biskin® bepinseln und mit Käse bestreuen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech backen.
3. Rucola waschen, trockentupfen und Stiele entfernen. Knoblauchzehen putzen. Echte Kölln Kernige ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten. Alle Zutaten pürieren und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Pesto zu dem Focaccia reichen.

Ober-/Unterhitze: 200 °C
Umluft: 170 °C
Backzeit: ca. 15 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwertangaben pro Scheibe: 5 g Eiweiß, 17 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 8 g Fett, 160 kcal / 670 kJ

Tipp: Sorgen Sie für Auswahl und reichen neben dem grünen Pesto ein „rotes“ aus getrockneten Tomaten und Pinienkernen dazu.

Dieses Rezept wurde uns von unserem Partner Kölln zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant