Heftfächer 4/2017

Schoko-Traube-Nuss-Wrap

Wraps müssen nicht immer herzhaft sein! Diese süße Variante mit Schokolade, Weintrauben und Nüssen ist vielmehr etwas für kleine Leckermäuler.

Snacks
Von Warum!-Redaktion, 08.03.2013 0 Kommentare

Zutaten für die "Schoko-Traube-Nuss-Wraps"
Zutaten für die "Schoko-Traube-Nuss-Wraps"

Zubereitung

Gelatine kalt einweichen. Weintrauben waschen.

Crème fraîche mit Ahornsirup und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. Mit 2-3 EL Crème fraîche-Masse verrühren und unter die restliche Crème mischen.

Tortilla-Wraps damit bestreichen, mit Weintrauben belegen und mit jeweils 2 EL Kölln Müsli bestreuen. Fest aufrollen und eine halbe Stunde kalt stellen.

Die Rollen in Scheiben schneiden, mit Kakaopulver bestäuben und die Stücke mit Zahnstochern fixieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten (ohne Wartezeit)

Rezept herunterladen

Nährwerte pro Stück: 1 g Eiweiß, 10 g Kohlenhydrate, 1 g Ballaststoffe, 4 g Fett, 80 kcal / 335 kJ

Tipp: Für mehr Abwechslung können Sie auch ca. 30 g klein geschnittene Banane statt der Weintrauben einrollen.

Dieses Rezept wurde uns von unserem Partner Kölln zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant