Heftfächer 4/2017

Schoko-Herz

Erste Hilfe gegen Schietwetter: Kakao kochen, in schöne Becher füllen, Schokokuchenteig naschen und den Duft von frisch gebackenem Kuchen durch die Wohnung ziehen lassen...

Backen
Von Warum!-Redaktion, 24.05.2013 0 Kommentare

Zutaten für den Kuchen "Schoko-Herz"
Zutaten für den Kuchen "Schoko-Herz"

Zubereitung

1) Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit Köllnflocken Instant unter den Teig rühren. Kaffee und Kakao nach und nach zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

2) Backpapier passend zur Herzform ausschneiden und damit auslegen. Ränder einfetten, den Teig einfüllen und backen.

3) Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Kakao während des Schlagens nach und nach einrieseln lassen. Kuchen stürzen, Schokosahne auf dem erkalteten Kuchen verteilen und mit gesiebtem Kakao bestäuben.

Rezept herunterladen

Ober- / Unterhitze: 175 °C, Umluft: 150 °C

Backzeit: ca. 35 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nährwertangaben pro Stück: 5 g Eiweiß, 36 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 18 g Fett, 330 kcal / 1.379 kJ

Tipp: Sie können den Kuchen auch auf dem Blech zubereiten. Nehmen Sie dafür einfach die doppelte Menge.

Zur Rezepteseite

Dieses Rezept wurde uns von unserem Partner Kölln zur Verfügung gestellt.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant