Heftfächer 03 2018

Pancakes mit Obst

Diesen kleinen Pfannküchlein mit Magerquark kann man nur schwer widerstehen. Toll: Sie lassen sich sowohl in einer süßen als auch in einer herzhaften Variante zubereiten.

Snacks
Von Warum!-Redaktion, 10.11.2017 0 Kommentare

Zutaten für circa 25 Mini-Pancakes

  • 4 mittelgroße Eier
  • 250 g Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • evtl. 100 g Zucker (für die süße Variante)
  • Butter (für die Pfanne)

Zubereitung:

  1. Eier trennen und Eigelb (ggf. mit Zucker) schaumig schlagen.
  2. Den Quark unterrühren, dann die Milch dazugeben.
  3. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver gut vermischen und vorsichtig unterrühren.
  4. Das Eiweiß mit dem Salz steifschlagen und unter den Teig heben.
  5. In einer kleinen Pfanne mit etwas Butter goldbraun braten.
     

Dazu schmeckt: Obstsalat, Apfelkompott, Frischkäse und Marmelade

 

Hier geht's zurück zur Rezeptübersicht Pausenbrot 2,0.

Shop

Auch interessant