Produktpalette aus der WARUM!-Familie: Bücher, Sonderhefte, Magazine

Was fressen Igel?

Vielleicht habt Ihr Glück und könnt in der Dämmerung einen Igel auf Futtersuche beobachten. Was garantiert auf seinem Speiseplan steht, erzählen wir Euch!

Kinderfragen
Von Warum!-Redaktion, 31.08.2021 0 Kommentare

Igel sind Fleischfresser und mögen vor allem Insekten, am liebsten Käfer, Ohrenkneifer und Falter. Aber auch Spinnen, Würmer und Schnecken schmecken ihm, und größere Igel fressen selten auch kleine Mäuse oder Vogeleier. 

Die Chance, einen Igel zu sehen, ist im Herbst besonders gut – denn dann sind die Tiere am aktivsten! Wie die meisten Wildtiere bereitet sich auch der Igel im Herbst auf den Winter vor. Er braucht eine Fettschicht, die ihn vor Kälte schützt und vor allem als Reserve dient – denn während des Winterschlafs wird keine Nahrung aufgenommen. Igel müssen sich im Herbst also mehr als satt fressen. Mit Anbruch der Dunkelheit suchen sie ihre Nahrung bevorzugt im Gebüsch, unter Hecken oder im Unterholz. Wenn die Sonne wieder aufgeht, ruht sich das dämmerungs- und nachtaktive Tier unentdeckt im hohen Gras aus. In Ausnahmefällen sind junge oder dünne Igel auch mal tagsüber unterwegs – sie brauchen noch zusätzliche Kalorien für den Winter. Diese Tiere solltet Ihr unbedingt ganz in Ruhe ihr Futter suchen lassen!

Igel nur im Notfall füttern!

 
  • Igel finden in der Regel genügend Nahrung, um Fettreserven für den Winter anzulegen. Nur wenn ein Igel Anfang November unter 500 Gramm wiegt, würde er den Winter vermutlich nicht überstehen. Tierarztpraxen oder Tierheime können Euch sagen, wohin Ihr hilfsbedürftige Tiere zum Aufpäppeln bringen könnt.
  • Wenn Ihr unterernährten Igeln unbedingt selbst Futter anbieten wollt, solltet Ihr am besten Katzenfutter in den Garten stellen und durch eine Abdeckung dafür sorgen, dass sich nur Igel und nicht auch noch Katzen, Ratten und Füchse daran bedienen. Tipps hierzu auf www.igelzentrum.ch.
  • Igel mögen zwar Milch, vertragen sie aber nicht! Frisches Wasser ist dagegen wichtig, daher freut sich der Igel über eine Vogeltränke am Boden.

Shop

Auch interessant