Heftfächer 4/2017

Wunschzettel-Zeit

Die Weihnachtspostfiliale der Deutschen Post hat wieder geöffnet. Also ran die Stifte und schnell den Brief an den Weihnachtsmann abschicken!

Wissen
Von Dorthe Voss, 24.11.2016 0 Kommentare

Seit dem 17. November werden in der Weihnachtpostfiliale der Deutschen Post wieder Wunschzettel aus aller Welt gesammelt. Wer dem Weihnachtsmann schreiben möchte, kann das an diese Adresse tun:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort

Jeder Brief, der bis zum dritten Advent eintrifft, wird noch vor Weihnachten beantwortet – egal, woher er stammt. Natürlich muss die Absender-Adresse vermerkt sein …

Im letzten Jahr haben wir den Wunschzettel nach Himmelpfort gesendet. Die Spannung und Aufregung war riesig, als der Antwort-Brief kam. Der wird  - ganz klar – für immer aufbewahrt (genau wie die Mütze, die der Weihnachtmann bei uns im Garten verloren hat …)
Trotzdem denke ich, dass wir den Wunschzettel dieses Jahr am ersten Advent wieder auf die Fensterbank legen werden und ihn abholen lassen.

Wie macht ihr das? Gibt es ein festes Ritual? Oder gar keinen Wunschzettel? Schreibt uns eure Erfahrungen gern in die Kommentare.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant