Heftfächer 4/2017

Was ist Schimmel?

Warum! liefert spannende Antworten auf kluge Kinderfragen. Diesmal: Was ist Schimmel?

Kinderfragen
Von Warum!-Redaktion, 29.08.2017 0 Kommentare

Schimmel nennt man spezielle Pilze, von denen es mehrere tausend Arten gibt. Typisch für Schimmelpilze ist ihr fadenförmiges Wachstum und das Bilden von mikroskopisch winzigen Sporen, die für die Vermehrung zuständig sind. Sie sind äußerst widerstandsfähig und können über Jahre hinweg selbst in trockener Umgebung überleben – zum Wachsen brauchen sie allerdings Feuchtigkeit. Deswegen setzen sich Schimmelpilzsporen auch so gern auf unsere Lebensmittel, zum Beispiel auf Obst. Tückisch: Erst wenn der Fruchtkörper mit den Sporen wächst, gibt sich der eigentliche Pilz zu erkennen, der fadenartig unter der Oberfläche gewachsen ist. Meist zeigt er sich in Form von grünlich-weißen, fast flauschigen Flächen – und dann ist es auch schon zu spät. Mindestens 250 Schimmelpilz-Arten sind gefährlich und bilden Gifte, krebserregende Mykotoxine. Nimmt man diese auf Dauer zu sich, kann das zum Beispiel zu Leber- oder Nierenschäden führen. Andere Schimmelpilze sind dagegen harmlos und werden sogar bei der Herstellung von Lebensmitteln wie bestimmter Käse-Sorten, Salami und Bier oder auch zur Gewinnung von Medikamenten wie Penicillin eingesetzt.

Illustration der Schimmelbildung auf Brot

Darf man schimmliges Brot essen?

Lebensmittel wegzuschmeißen fällt nicht leicht. Kann man also das bisschen Schimmel am Brot nicht einfach entfernen? Das kommt ganz darauf an: Wenn ein Brotlaib nur einen minimalen Schimmelansatz zeigt, kann dieser sehr großzügig weggeschnitten und das restliche Brot weiter verzehrt werden. Geschnittenes Brot sowie Toastbrot sollte dagegen auch bei kleinsten Schimmelflecken entsorgt werden!

Ähnlich wie beim Brotlaib verhält es sich mit Hartkäse im Stück und luftgetrockneter Wurst. Auch Marmelade mit mindestens 50 Prozent Zuckeranteil kann nach der weiträumigen Schimmelentfernung noch gegessen werden.

Da sich Schimmelpilze sehr ähnlich sehen und man die schädlichen nicht von den guten unterscheiden kann, sollte man sich von schimmeligen Speisen vorsichtshalber trennen.

Kommentare

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt. If you have a Gravatar account associated with the e-mail address you provide, it will be used to display your avatar.
Bild des Benutzers Anonymous

Shop

Auch interessant